Tradition bewahren - Feuerwehr stellt Maibaum auf

DSC_4359.JPG

Traditionell stellte die Feuerwehr Wildenberg auch im Jahr 2016 wieder den Maibaum in Pürkwang gegenüber dem Vereinslokal Kellner auf. Leider ebenfalls schon fast traditionell machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung.

Doch dank der im Vorfeld stattgefundenen Enthüllung des Gedenksteines zur Erinnerung an die Ortsgründung von Pürkwang hatte sich die Orstbevölkerung zahlreich eingefunden und unterstütze die Feuerwehr tatkräftig.

Bereits am Vormittag fanden sich die Aktiven der Feuererwehr und zahlreiche Jugendfeuerwehrler im Hof von Martin Hirsch ein, um unter Musikbegleitung durch Andreas Datzmann gemeinsam mit Oldtimertraktoren in den Wald zu fahren. Martin Hirsch hatte sich abermals bereit erklärt, einen frischen Maibaum zu spendieren.

Dem Vereinsvorstand Winfried Roßbauer blieb die Aufgabe, den frisch geschälten Baum aus dem Wald bis zum Aufstellungsort zu ziehen.

Dort angekommen wurden die Zunftschilder, Fahnen, Ringe und der Wettergockel montiert, ehe es um 16:30 Uhr unter der Anleitung des stellvertretenden Kommandanten Markus Hirsch mit lautem "Hau Ruck" an das Aufstellen des Baumes ging.

Im Anschluss daran trafen sich die Helfer im Vereinslokal Kellner und ließen den Tag bei einem Spanferkel ausklingen.

Allen Helfern ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung.

Bilder: Sebastian Sperger

DSC_4327.JPG
DSC_4328.JPG
DSC_4330.JPG

DSC_4332.JPG
DSC_4334.JPG
DSC_4337.JPG

DSC_4340.JPG
DSC_4341.JPG
DSC_4345.JPG

DSC_4353.JPG
DSC_4355.JPG
DSC_4356.JPG

DSC_4357.JPG
DSC_4359.JPG
DSC_4361.JPG

DSC_4362.JPG
DSC_4363.JPG
DSC_4365.JPG

DSC_4366.JPG
DSC_4367.JPG
DSC_4368.JPG

DSC_4369.JPG
DSC_4370.JPG

zum Seitenanfang | © 2010-2017 by Feuerwehr Wildenberg | template powered by YAML