Jugendfeuerwehr rund um das Gerätehaus aktiv

Die Jugendfeuerwehr Wildenberg organisierte kürzlich einen Arbeitseinsatz.

Über die neuen Kommunikationswege wie Facebook und Whatsapp wurde innerhalb weniger Stunden eine ansehnliche Truppe mit Gerätschaften zusammengetrommelt, welche sich rund um das Gerätehaus nützlich machte. Zwei Anhänger voll Rindenmulch wurden vom Sägewerk Mühlbauer herbeigefahren und mit Hilfe von Schubkarren, Mülltonnen und sonstigen Transportmöglichkeiten rund um das Feuerwehrhaus verteilt.

Auch die durch das Aufstellen des Hydranten in Mitleidenschaft gezogene Fläche zwischen Staatsstraße und Feuerwehrhaus wurde mittels Kreiselegge bearbeitet und anschließende neuer Rasen angesät.

Die Feuerwehrführung dankt der Jugend für ihren eigenständigen Einsatz.

Bilder: Christoph Hirsch, Sebastian Sperger

IMAG0073.jpg
IMAG0074.jpg
IMAG0075.jpg
IMAG0076.jpg
IMAG0077.jpg
IMAG0078.jpg
IMAG0079.jpg
IMAG0080.jpg
IMG-20140503-WA0000.jpg
IMG-20140503-WA0001.jpg
IMG-20140503-WA0002.jpg
IMG-20140503-WA0003.jpg
IMG-20140503-WA0004.jpg
IMG-20140503-WA0005.jpg
IMG-20140503-WA0006.jpg
zum Seitenanfang | © 2010-2017 by Feuerwehr Wildenberg | template powered by YAML