Feuerwehr nicht nur mit dem Strahlrohr treffsicher

erfolgreiche Titelverteidigung beim Ortsvereinsschießen

Zum 26. Mal hat die Schützengesellschaft "St. Hubertus" Pürkwang zum "Sportschießen für Jedermann" eingeladen und über 100 Personen aus den Ortsvereinen und Gruppierungen waren dieser Einladung gefolgt.

Nach leichten "Startschwierigkeiten" aufgrund von Schichtarbeit in der Wettkampfwoche konnte die Feuerwehr Wildenberg doch noch eine treffsichere Mannschaft mit 8 Schützen aufbieten. Der jeweils beste Streifen (=Schußfolge von 10 Schuß) floß in die Wertung ein.

Mit insgesamt 661 Ringen belegte die Feuerwehr Wildenberg in der Gesamtwertung den ersten Platz. Bester Schütze aus unseren Reihen war Maximilian Hartl aus der Jugendfeuerwehr mit 91 Ringen.

Platz Mannschaft Ringe
1 Feuerwehr Wildenberg 661
2 Obst- und Gartenbauverein Pürkwang 654
3 Krieger- und Reservistenverein 635
4 BC 80 Wildenberg 615
5 Burschenverein 608
6 Feuerwehr Schweinbach 588
7 Frauenbund Pürkwang 585
8 Katholische Landjugend 581
9 Stockschützen Wildenberg 574
10 TSV Wildenberg 551
11 Ministranten St. Andreas 400
12 Gemeinderat 135
2016-10-30_FFW-Ortsvereinsschießen-1.Platz.jpg

Die Teilnehmer bei der Preisverleihung

zum Seitenanfang | © 2010-2017 by Feuerwehr Wildenberg | template powered by YAML