3. Wintersonnwendfeier der Jugendfeuerwehr

Wintersonnwendfeier.jpg

Einladung zur 3. Wintersonnwendfeier der Jugendfeuerwehr

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger,

Sie alle, sowie Freunde und Gönner der Feuerwehr Wildenberg sind am

Mittwoch, 23.12.2014

zur 3. Wintersonnwendfeier in der Gemeinde Wildenberg herzlich eingeladen.

Beginn ist um 16.30 Uhr vor der Gemeindekanzlei.

Nach der Segnung des Feuers durch Pfarrer Benjamin um 17 Uhr kümmert sich das Team der Feuerwehr um Speisen und Getränke. Der Erlös aus diesem Fest kommt der Jugendfeuerwehr Wildenberg zu Gute.

Auf ein paar gemütliche Stunden freuen sich
 

W. Roßbauer

1. Vorstand

Christoph Hirsch

1. Kommandant

Markus Hirsch

2. Kommandant

und die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Wildenberg.

Nachbericht zur Wintersonnwendfeier

Die Wintersonnwendfeier der Jugendfeuerwehr Wildenberg fand auch in diesem Jahr wieder großen Anklang bei der Bevölkerung. Bereits um 17 Uhr segnete erstmals Pfarrer Dr. Benjamin Kasole Ka-Mungu sehr feierlich das entzündete Feuer direkt vor der Gemeindekanzlei.

Damit knüpften die Verantwortlichen der Feuerwehr an ein Fest an, das Papst Hippolytos bereits im Jahr 217 n. Chr. groß feiern ließ. Erst mit der Ausbreitung des Römischen Reiches wurde die Wintersonnwendfeier dann zum römischen Staatsfeiertag ausgerufen, als Geburtstagsfeier für die unbesiegbare Sonne. Doch war die Idee einer Geburtstagsfeier zur Wintersonnwende keineswegs allein eine Erfindung des Christentums. Schon früher hatten die Menschen gespürt, dass zur Zeit der Wintersonnwende Änderungen eintreten, es herrscht nicht mehr nur die bloße Dunkelheit, sondern es keimt neues Leben auf, auch wenn es noch nicht sichtbar ist.

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Wildenberg begeht diese Wintersonnwendfeier stets zum selben Zeitpunkt, um die Tradition des Sich-Austauschens bei wärmendem Feuer und an Stehtischen fortzuführen.

Bild1.jpg

Pfarrer Dr. Benjamin Kasole Ka-Mungu (Mitte) freute sich mit Kommandant Christoph Hirsch (rechts) und Vorstand Winfried Roßbauer darüber, dass die Wintersonnwendfeier solchen Zuspruch erfuhr.

Bild2.jpg

Die Jugendfeuerwehrler der Freiwilligen Feuerwehr Wildenberg sorgten an diesem Abend für das leibliche Wohl der vielen Gäste.

zum Seitenanfang | © 2010-2017 by Feuerwehr Wildenberg | template powered by YAML